Osterduathlon

Der Osterduahtlon Heilsbronn ist ein sportliches Event, bei dem der Spass im Vordergrund steht. Hier wird mit der Hand die Zeit gestoppt und das Miteinander ist wichtiger als der Streckenrekord. Etwas Musik, etwas Kuchen, dazu die tolle Stimmung von Zuschauern und Athleten, machen diesen Tag besonders. Wer in diesen Sport reinschnuppern möchte, ist hier genau so richtig, wie die erfahrene Athletin oder der erfahrene Athlet. Schaut einfach vorbei, wir freuen uns

Ausschreibung

Veranstalter: TV Heilsbronn (Freizeit&Outdoor)

Wettkampf: Crossduathlon

Veranstaltungsort: An der Hohenzollernhalle Heilsbronn, Ketteldorfer Str. 22, 91560 Heilsbronn 

Termin: 06.04.2023

Beginn: 12:45Uhr 

Anreise: Wechselzone / Umkleide / Startunterlagenausgabe befinden sich auf dem Gelände, An der Hohenzollernhalle Heilsbronn, Ketteldorfer Str. 22, 91560 Heilsbronn. Umkleidemöglichkeiten stehen nur begrenzt zur Verfügung

Uhrzeit/Startberechtigung/Distanz/Startgeld

13.00-14:00Uhr / 8-9 Jahre / Laufen 0,6 km _ Rad 3,0 km _ Laufen 0,6 km / 4 €

14:00-15:00Uhr / 10-12 Jahre (+13-15Jahre) / Laufen 1,2 km _ Rad 4,5 km _ Laufen 0,6 km / 4 €

15:00-16:00Uhr / Damen (ab 16Jahre) / Laufen 2,4 km _ Rad 9 km _ Laufen 1,2 km / 6 €

16:00-17:00Uhr / Herren (ab 16Jahre) / Laufen 2,4 km _ Rad 9 km _ Laufen 1,2 km / 6 €

BEZAHLUNG AM WETTKAMPFTAG.

Leistungen:

• Startunterlagen (Teilnehmerinformationen, Startnummer)

• Umkleiden / Duschen*

• Urkundenbereitstellung vor Ort

• Ergebnislisten im Internet

• Streckensperrung und Streckenabsicherung, dennoch ist auf der Radstrecke auf die StVO zu achten

(*ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher)


Anmeldung:

Die Anmeldung ist nur im Online-Verfahren über die Anmeldeseite oder über heilsbronn.laeuft@gmail.com möglich.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Starter ausdrücklich mit dem unter Punkt

„Haftungsausschluss/ Anmelde-/ Teilnahmebedingungen“ formulierten Bedingungen

einverstanden.


Zeitnahme:

Die Zeit wird mit der Stoppuhr abgenommen und es werden keine Zeiten in der Wechselzone genommen.


Anmeldeschluss:

Die Online-Anmeldung ist bis zum 31. März 2024 23:59 Uhr möglich.

Teilnehmerlimit:

150 Starter

Startunterlagenausgabe:

Die Startunterlagen werden am Samstag, den 06. April 2024 von 12:45 Uhr bis 15:45Uhr am Sportplatz ausgegeben. Bitte mindestens 20 min vor Start abholen.

Nachmeldung:

Eine Nachmeldung nach dem offiziellen Anmeldeschluss ist am Wettkampftag bis 45 Minuten vor

dem Wettkampf auf dem Veranstaltungsgelände möglich, sofern das Anmeldelimit noch nicht

erreicht ist. Eine Nachmeldegebühr von 3,00 € wird fällig. 

Check-In Zeiten:

Zugang zur Wechselzone nur für Athleten mit Startnummer 15 min vor Wettkampf

Hinweis:

Die Athleten haben beim Einchecken einen radspezifischen Helm mit ordnungsgemäß

geschlossenem Kinnriemen zu tragen.

Beim einchecken auf aktive Wettkämpfer achten und diese Vorrang gewähren.


Check-Out Zeiten:

Der Check-Out ist nach Beendigung des Wettkampfes möglich.

Die Räder sind durch die Teilnehmer selbständig an den dafür vorgesehenen Checkpoints

auszuchecken. Das Rad wird nur gegen Vorlage der jeweiligen Startnummer ausgegeben.

Beim auschecken auf aktive Wettkämpfer achten und diese Vorrang gewähren.


Wertung/Siegerehrung/Preisverleihung: 

Nach jedem Rennen wird es eine Siegerehrung mit Urkunden geben.


Haftungsausschluss

Der Haftungsausschluss ist von jedem Teilnehmer bzw. gesetzlichen Vertreter anzuerkennen. Es gelten die Grundsätze der sportlichen Fairness und der deutschen Straßenverkehrsordnung (StVO).

Während des Rennens (Fahrradstrecke) besteht absolute Helmpflicht und das Fahrrad muss in einem technisch einwandfreiem Zustand sein.  Auf den Waldwegen gilt ein „Rechtsfahrgebot“, d.h. speziell auf Waldwegen mit 2 Fahrrillen ist die linke Spur für überholende Teilnehmer frei zu halten. Langsamere Teilnehmer haben Überholenden unverzüglich den Weg freizumachen. Defekte sind an einer übersichtlichen Stelle, am Rand, zu beheben. Trotz des Wettkampfes ist immer mit waldtypischen Gefahren zu rechnen - auch mit anderen Waldbesuchern!

Zum Rennen (Erwachsene) sind Mountainbikes/ Crossräder zugelassen. Rennräder und jegliche Form von E-Bikes bzw. Räder mit unterstützendem Elektromotor sind nicht erlaubt. Diese Regelung dient der Sicherheit und Chancengleichheit.

Für den Fall meiner Teilnahme am HEILSBRONNER OSTERDUATHLON erkenne ich den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren noch gegen die Stadt Heilsbronn oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die mir durch meine Teil-nahme entstehen könnten. Ich bin selbst Haftpflicht-versichert. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe und ich körperlich gesund bin.

Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Vergütungsansprüche meinerseits genutzt werden dürfen. Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten zu Werbezwecken genutzt werden können. Ich willige ein, dass meine in der Anmeldung gemachten personenbezogenen Daten zur Zahlungsabwicklung und Durchführung der Veranstaltung gespeichert, verarbeitet und hierzu erforderlichenfalls an Dritte (z. B. Zeitnahme) weitergegeben werden. Mit der Speicherung und Verwertung meiner personenbezogenen Daten (z. B. Veröffentlichung in Starter- und Ergebnislisten) erkläre ich mich einverstanden.

Ich versichere, dass die von mir in der Meldung für den HEILSBRONNER OSTERDUATHLON gemachten Angaben richtig sind und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändere, insbesondere den Werbeeindruck unsichtbar oder unkenntlich mache.

Das Wegwerfen von Abfall außerhalb der markierten Verpflegungszonen führt zur Disqualifikation!

Ich erkenne an, dass sich der Veranstalter das Recht vorbehält, mich bei nachgewiesenem Verstoß gegen obige Verpflichtungen von der Veranstaltung ausschließt. Änderungen des Veranstaltungsablaufs sind dem Veranstalter vorbehalten. Bei Nichtzustandekommen des HEILSBRONNER OSTERDUATHLON aufgrund höherer Gewalt (Hochwasser, Unwetter etc.) wird das Startgeld nicht rückerstattet. Auch bei einem Nichtstart nach erfolgter Anmeldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühr.